supasu hat seinen Verkauf am 18.05.2018 eingestellt 18. Mai 2018 – Posted in: City, Design, General, Good to know, Lifestyle, Photography, Transparenz, Uncategorized, Wir über uns

supasu hat seinen Verkauf am 18.05.2018 eingestellt

An all unsere Kunden und Supporter ein nachhaltiges Dankeschön! Vielen Dank für eine tolle und aufregende Zeit.
Keine Angst ich habe auch zukünftig keine lange Weile.

cleaneroo

cleaneroo ist meine neue Firma, die ich im Sommer 2017 mit meinem Geschäftspartner gegründet habe.

Wer hat cleaneroo erfunden?

Im Sommer 2017 saßen Herr Philipp von der Heide und Rudolf Zimmermann bei einem gemeinsamen Grillen zusammen. Da wir uns mehrere Jahrzehnte kennen, ist es üblich, dass wir uns über unsere geschäftlichen Aktivitäten intensiv austauschen. Herr von der Heide berichtete mir über den zunehmenden Erfolg seiner Gebäudereinigungsfirma. Ich fragte ihr womit er reinigt und wieso seine Kunden das begrüßen und er immer wieder neue Kunden gewinnt. Er berichtete mir über ein besonderes Reinigungsmittel, welches er zur professionellen Reinigung für Glas- und Edelstahlflächen einsetzt. Mich hat das sehr überzeugt – und wollte wissen und wo ich das Reinigungsmittel kaufen könne. Nirgends, war die Antwort. Da ich schon mehrere Unternehmen gegründet habe und mich zudem in den vergangenen 10 Jahren mit nachhaltigen Produkten (Textilien) beschäftigt habe, verknüpften sich die Dinge automatisch.
Wir verabredeten uns erneut, um eine Idee durch zu sprechen

cleaneroo – war geboren

cleaneroo Blau_Flasche cleaneroo NCP cleaneroo 1000ml Nachfüllflasche

cleaneroo NCP Zertifikat 2018-01-29

Am 01.08.2017 gründeten wir die cleaneroo von der Heide/ Zimmermann GbR
cleaneroo sollte nicht nur ein nachhaltiges Reinigungsmittel werden, sondern auch alles was die Firma betrifft. cleaneroo handelt und arbeitet so nachhaltig wie möglich und wo wir Verbesserungspotential erkennen, entwickeln wir diesen Gedanken weiter.
In der Ausganssituation haben wir viele Hürden überwältigt – es reicht von einer Bioplastikflasche (bald im Einsatz) über einen biologisch abbaubaren Aufkleber der mit mineralischen Farben bedruckt wird und CO2-Neutral hergestellt ist, bis zu recycelten Kartonagen. Es sind viele Gespräche für die Entwicklung der einzelnen Bausteine geführt worden, um cleaneroo als Produkt auf die Beine zu stellen.
Wir wollten auch ein unabhängiges Siegel und freuen uns sehr über die NCP-Zertifizierung, so wird unseren Kunden unsere Nachhaltigkeit und Unbedenklichkeit durch eine dritte, unabhängige Instant bestätigt.
Derzeit überarbeiten wir unser Logo und das CI. Im nächsten Schritt wollen wir das Produkt weiter verbesser. Als Schlagwort: Graspapier-Kartonagen, biologisch abbaubare Plastikflaschen.
Als Partner haben wir die GLS-Bank für uns gewinnen können, somit ist auch unsere Finanzierung nachhaltig und sozialverträglich sichergestellt.
Wenn der Markteintritt wie geplant erfolgt, dann ist es absehbar Mitarbeiter zu beschäftigen – gleiche, angemessene Entlohnung, faire Arbeitsverträge, soziale Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern. Wir haben eine klare Vorstellung – Mitarbeiten!
Wir wollen mit cleaneroo eine erfolgreiche und verantwortungsvolle Firma betreiben – in der es, und mit der es, allen gut geht.
cleaneroo – mehr als streifenfreie Fenster